Was ist eine Pugh-Klausel?
Was ist eine Pugh-Klausel?

Video: Was ist eine Pugh-Klausel?

Video: Was ist eine Pugh-Klausel?
Video: Dafür sind die verschiedenen Dialekte gut 2023, September
Anonim

Pugh-Klausel bezieht sich auf a Klausel die zu einem Ölpachtvertrag hinzugefügt werden können, um das Recht des Leasingnehmers zu beschränken, nur bestimmte Tiefen oder Mengen des geleasten Grundstücks zu besitzen. Eine horizontale Pugh-Klausel sieht vor, dass alle Grundstücke, die nicht in einer produzierenden Einheit enthalten sind, wenn die Hauptlaufzeit endet, an den Vermieter zurückgehen.

Was ist außerdem eine Pugh-Klausel in einem Mineralpachtvertrag?

Die Pugh-Klausel , der auch als Freestone-Fahrer bezeichnet wird, ist ein Klausel das kann zu jedem hinzugefügt werden Mineralien leasen beim Verkauf von Öl- und Gaslizenzen, um die Kontrolle des Vermieters über ihr Land zu schützen.

Wissen Sie auch, was eine Klausel über einbehaltene Anbauflächen ist? Einfach gesagt, a Klausel über einbehaltene Anbauflächen ist ein Klausel in einem Öl- und Gasleasing, in dem festgelegt ist, wie viel Anbaufläche ein Leasingnehmer kann für jedes Bohrloch, das er auf dem gepachteten Gelände bohrt, einbehalten, nachdem der Rest des Leasingverhältnisses automatisch endet.

Wissen Sie auch, was eine Mutter-Hubbard-Klausel ist?

Mutter Hubbard-Klausel ist eine Bestimmung in einer Urkunde oder Urkunde. Es hat je nach Kontext, in dem es verwendet wird, unterschiedliche Bedeutungen. Mutter Hubbard-Klausel wird häufig verwendet, um eine Standardklausel in Öl- und Gasleasingverträgen zu beschreiben, die geringfügige Mängel in der Objektbeschreibung abdeckt.

Was ist eine Zahlungssperre für einen Gasbrunnen?

Definition: Geschlossen -im Königtum ist a Zahlung gemacht von einem Öl und Gas Mieter an den Vermieter, um einen Mietvertrag in Kraft zu halten, wenn a Gut produktionsfähig wird nicht genutzt. Dies liegt normalerweise daran, dass es keinen Markt für Öl gibt oder Gas oder keine Pipeline bereit für die Produktion.

Empfohlen: